- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

17. Februar 2020 – Sichtwerk

Steuertipps aus der Praxis #12: Steuersparpotenzial bei hohem Einkommen

Wenn Sie durch ein spezielles Ereignis ein außerordentlich hohes Einkommen erzielen, bietet sich für dieses besagte Jahr ein bedeutender Gestaltungsspielraum mit enormem Steuersparpotential an.

Ein Jahr Nichtstun Auf Staatskosten

Haben Sie Fragen zu diesem oder einem anderen Steuerthema? Unsere Steuerberater in Rosenheim, Prien und München unterstützen Sie gerne!

Ein solches „Ereignis“ mit hohem Einkommen kann sein:

• Eine Abfindung durch eine betriebsbedingte Kündigung

• Der Erlös aus dem Verkauf eines Unternehmens oder einer Unternehmensbeteiligung

• Die Kapitalabfindung einer Pensionszusage als Gesellschafter-Geschäftsführer

• Eine Schadensersatzzahlung für entgangene Einnahmen

Beispiel:

Sie erhalten zum 02.01.2020 eine Abfindung von € 120.000 von Ihrem Arbeitgeber. Welche Steuerbelastung haben Sie im Jahr 2020, wenn Sie

a) ab 03.01.2020 eine neue Anstellung mit 40-Stunden-Woche und einem Jahresgehalt von € 60.000 beginnen?

b) das ganze Jahr 2020 nichts tun?

Zu a) Steuerbelastung rd. € 70.000 (=wöchentliche Arbeitszeit 40 Std.)

Zu b) Steuerbelastung rd. € 20.000 (= keine wöchentliche Arbeitszeit!)

FÜNFTEL-REGELUNG

Verantwortlich dafür ist die „Fünftel-Regelung“, nach der sich die Steuerbelastung von außerordentlichen Einnahmen berechnet. Je niedriger Ihre laufenden Einkünfte im Jahr des hohen einmaligen Einkommens sind, desto höher wirkt sich der Steuerspareffekt der Fünftel-Regelung aus.

Unter Umständen können laufende Einnahmen verlagert oder Ausgaben vorgezogen werden. Es macht meistens Sinn, den Fälligkeitszeitpunkt von außerordentlichen Einnahmen auf den 2. Januar eines Jahres zu legen, um den optimalen Steuereffekt zu erzielen.

Bitte seien Sie für dieses Thema sensibilisiert und nehmen bei Eintreten eines solchen Ereignisses zeitig vorher mit uns Kontakt auf, damit wir aktiv im Vorfeld das Bestmögliche für Sie gestalten können!